Burgermeister Puts Up Banner In Prenzlauer Berg

April 3, 2019|Knocked Up

Prenzlauer Berg- Burgermeister

burgermeisterBurgermeister, Berlin’s very own hamburger leader that has expanded to three shops over the last couple of years is growing once more. After opening a shop this past year in Zoologischer Garten they were spotted on the TIP Line working on a new location in Prenzlauer Berg. Unclear right now how far along they are in the process, but it looks like they are good long way off, as the window panes of the new shop only recently displayed the upcoming tenant’s signs. Looks like they are going to be situated at the former home of Filetstück Steakhouse that closed down a few months back and according to a different tipster was spotted in a gut renovation. More on the story as it develops.

Schönhauser Allee

Prenzlauer Berg- Burgermeister

Burgermeister, Berlins eigener Hamburger Anführer, der in den letzten Jahren auf drei Geschäfte erweitert wurde, wächst erneut. Nachdem im vergangenen Jahr ein Geschäft im Zoologischen Garten eröffnet worden war, wurden sie auf der TIP-Linie an einem neuen Standort in Prenzlauer Berg gesichtet. Derzeit ist unklar, wie weit sie sich im Bauprozess befinden, aber es sieht so aus, als seien sie weit von den Öffnungen entfernt, da die Fensterscheiben des neuen Ladens erst kürzlich die Zeichen des aufkommenden Mieters zeigten. Sieht aus, als würden sie sich in dem ehemaligen Wohnhaus von Filetstück Steakhouse befinden, das vor ein paar Monaten geschlossen wurde und laut einem anderen Tipster bei einer gründlichen Renovierung entdeckt wurde. Mehr zur Geschichte, wie sie sich entwickelt.

Schönhauser Allee

Entschuldigung für die beschissenen Übersetzungen, Mr. Eatler arbeitet daran. Bitte senden Sie uns Korrekturen, wenn Sie möchten.

Share this Post:

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*

*